Premiumheizöl – Heizöl mit Additiven

Alle Heizölsorten können auch in Premium-Qualität (Premiumheizöl) geordertet werden. Um diese Qualität herzustellen, werden sogenannte Additive beigemischt. Aus schwefelarmen Heizöl EL wird Premiumheizöl.

Vorteile von Additiven:

Beim Standardheizöl werden brennstoffspezifische Produkteigenschaften verbessert. Dazu gehören Stabilitätsverbesserer, Metalldeaktivatoren und Verbrennungsverbesserer. Additive ermöglichen einen problemlosen Einsatz des Heizöls auch nach längerer Lagerdauer.

Beim schwefelarmen Premiumheizöl ist ein abgestimmtes Additivpaket enthalten, das viele Vorteile in sich vereint.

  • 99% weniger Schwefel als herkömmliches extra leichtes Heizöl
  • verbrennt so sauber wie Gas
  • mehr als doppelt soviel Energieinhalt wie Holzbrennstoffe
  • bis zu 5 % geringere Heizkosten
  • mindestens 300 Mal geringere Feinstaubemissionen als bei Holzheizungen
  • optimale Produktstabilität und lange Lagerfähigkeit
  • verlängerte Lebensdauer Ihrer Ölheizung und somit minimale Wartungskosten
  • für jede Ölheizung geeignet
  • Schutz gegen Sedimente und Metallionen
  • Geruchsmaske – überdeckt den typischen Heizölgeruch
  • höhere Betriebssicherheit

Premiumheizöl enthät neben Raffinerieadditiven ein speziell abgestimmtes Additivpaket, welches brennstoffspezifische Produkteigenschaften verbessert. Diese sind Stabilitätsverbesserer, Metalldeaktivatoren, Geruchsüberdecker und Verbrennungsverbesserer.

Spezielle Wirkstoffe reduzieren das Risiko von Filterverstopfungen. So sorgt Premiumheizöl oder auch Superheizöl genannt, für eine gleichmäßige Verbrennung und schont die Umwelt.Der hohe und gleich bleibende Qualitätsstandard sorgt im Betrieb der Heizanlage und in der Lagerung für Sicherheit.

Die Dosierung des Additivpaketes erfolgt direkt beim Befüllen des Kundentanks mittels  Dosierpumpe am Tankwagen. Der Brennstoff schwefelarmes Premiumheizöl ist optimal für Ölheizungen mit Brennwert- und Niedertemperaturtechnik geeignet und verbrennt nahezu rückstandsfrei. Zudem erhöht sich die Lebensdauer der Heizung entscheidend.

Besondere Vorkehrungen für eine Umstellung auf denBetrieb mit schwefelarmen Premiumheizöl in konventionellen Ölheizungen sind nicht nötig. Das Premiumheizöl ist problemlos mit dem bisherigen Standardheizöl mischbar. Dennoch ist es empfehlenswert, den Vorrat an Standardheizöl möglichst weit aufzubrauchen. Ölanlagen, die ausschließlich mit schwefelarmem Heizöl betrieben werden, sind eindeutig zu kennzeichnen und sollten einen grünen Füllrohrverschluss mit Heinweisaufkleber am Ölgerät haben.

sun-fairy-rank-341381_640

 

 

2 Gedanken zu „Premiumheizöl – Heizöl mit Additiven

  1. Danke für soviel Info…wir haben in unserem bisherigen Haus auch immer Premium getankt,aber keiner erklärte, warum.
    Ihr habt da einen tollen Service.

Schreibe einen Kommentar zu Christine Buchner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.